Forschungsinitiative PAC

Forschungsinitiative "PAC"

PAC (Process Analytical Chemistry) ist DIE österreichische Forschungsinitiative für Prozessanalytik. Das Netzwerk bündelt das Fachwissen der Industrie-Experten und der Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachbereichen zu einem schlagkräftigen Team.

Im Rahmen der Forschungsinitiative PAC werden Projekte zum Thema Prozessanalytik verwirklicht:

K-Projekt PSSP (2018 - 2022)
K-Zentrum FFoQSI (seit 2017)
NTP SusChem-AT (seit 2016)
K-Projekt imPACts (2014 - 2018)
K-Projekt PAC (2010 - 2014)

News

Von 7. – 9. November fand in Tulln das erste jährliche Treffen aller Forschungspartner des K-Zentrums FFoQSI statt.

Etwa 100 Teilnehmer (die FFoQSI-Füchse) trafen sich im Tullner Rathaus um das gesamte Forschungsprogramm zu diskutieren und die persönlichen Netzwerke zu vertiefen.

A recently recorded webinar from our Partner usePAT on “How to optimize in-line monitoring in suspension plants” is available online…

Im Rahmen der FFG Veranstaltung „Kick-Off zur 7. Ausschreibung COMET-Projekte“ wurde unser neues K-Projekt PSSP erstmals in Wien vorgestellt.
Projektmanager Edgar Scherleitner (im Bild) und Konsortialführer Robert Holzer (beide von der RECENDT GmbH) präsentierten das Projekt vor dem Team der FFG und den Vertretern der anderen geförderten COMET-Projekte aus ganz Österreich.

Holzer Robert, Dipl.-Ing. -

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Ansprechpartner, RECENDT GmbH

Brandstetter Markus, Dr. -

Brandstetter Markus, Dr.
Scientific Contact, RECENDT GmbH

 

PAC engagiert sich auch dafür, mehr junge Menschen und vor allem mehr Frauen für die Arbeit in Wissenschaft und Forschung zu begeistern.

Für nähere Infos zu diesem Thema:
PAC-Jobs: http://www.k-pac.at/jobs   /   JKU: http://www.frauen.jku.at   /   FEMtech: http://www.femtech.at   /   FIT OÖ: http://www.fit.jku.at   /   FIT Wien: http://www.fitwien.at