Forschungsinitiative PAC

Forschungsinitiative "PAC"

PAC (Process Analytical Chemistry) ist DIE österreichische Forschungsinitiative für Prozessanalytik. Das Netzwerk bündelt das Fachwissen der Industrie-Experten und der Wissenschaftler aus unterschiedlichen Fachbereichen zu einem schlagkräftigen Team.

Im Rahmen der Forschungsinitiative PAC werden Projekte zum Thema Prozessanalytik verwirklicht:

K-Projekt PSSP (2018 - 2022)
K-Zentrum CHASE (seit 2019)
K-Zentrum FFoQSI (seit 2017)
NTP SusChem-AT (seit 2016)
K-Projekt imPACts (2014 - 2018)
K-Projekt PAC (2010 - 2014)

News

Am Montag, 14.09. fand ein PSSP-Talk zum Thema "From metal-AM process control to automatic industrial design" statt. Dr. Carlos Cernuda, ein ehemaliger Mitarbeiter aus dem PAC-Netzwerk, konnte zu diesem Thema für einen Vortrag gewonnen werden. Er präsentierte dabei seine Forschungsarbeit an der Mondragon University in Spanien.

Der Vortrag kann unter folgendem Link nachgehört werden: https://youtu.be/30UeEdrRyn0

Die RECENDT entwickelt kompakte, robuste und kostengünstige spektroskopische Sensorlösungen der nächsten Generation mit NIRONE-Sensoren von Spectral Engines.

Nähere Informationen zum Thema finden Sie hier!

Die chemische Industrie in Österreich – und auch die PAC-Partner – helfen auch in Zeiten der Corona-Krise mit kreativen und praktischen Lösungen. So zum Beispiel die Firma Metadynea in Krems!...

Mehr Infos: https://noe.orf.at/stories/3041869/

Holzer Robert, Dipl.-Ing. -

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Ansprechpartner, RECENDT GmbH

Brandstetter Markus, Dr. -

Brandstetter Markus, Dr.
Scientific Contact, RECENDT GmbH

 

PAC engagiert sich auch dafür, mehr junge Menschen und vor allem mehr Frauen für die Arbeit in Wissenschaft und Forschung zu begeistern.

Für nähere Infos zu diesem Thema:
PAC-Jobs: http://www.k-pac.at/jobs   /   JKU: http://www.frauen.jku.at   /   FEMtech: http://www.femtech.at   /   FIT OÖ: http://www.fit.jku.at   /   FIT Wien: http://www.fitwien.at