News

Das diesjährige Herbstkolloquium Prozessanalytik, das in Kooperation mit der FH Wels, der JKU, der Borealis, und dem Arbeitskreis Prozessanalytik in der GDCh und der DECHEMA veranstaltet wurde, war ein voller Erfolg!

Für ihre Präsentation „Ultrasound enhanced ATR mid-IR fibre optic probe for spectroscopy of particles in suspensions” erhielt Cosima Koch vom PAC-Partner TU Wien gemeinsam mit ihren Co-Autoren Markus Brandstetter, Stefan Radel und Bernhard Lendl den „FACSS* INNOVATION AWARD“.

Soeben von der Druckerei eingetroffen: der neu produzierte PAC - Folder!
Als Info- und Imagefolder, als erweiterte Visitenkarte des Forschungsnetzwerks steht er allen Partnern zur Außenpräsentation von PAC zur Verfügung und wird in der nächsten Zeit verteilt!

Am 27. April ist in der Wissenschaftsbeilage der Tageszetung "Die Presse" ein großer Bericht über das Forschungsnetzwerk PAC erschienen. Der Journalist Reinhard Kleindl hat getitelt "Big Brother in der Cheme - Neue Methoden der Prozessanalytik steigern die Qualität" und aus mehreren Interviews mit verschiedenen Netzwerkpartnern einen sehr informativen Beitrag über 4 Seiten gebaut.

03.03.2011 | PAC-School #1 am 2.+3. März 2011

Am 2. und 3. März fand in Linz die erste Fortbildungsveranstaltung im Rahmen von PAC statt. Mit dem Ziel eine gemeinsame Ausgangs- und Gesprächsbasis im gesamten Projektteam aufzubauen, wurden an diesen beiden Tagen von den Fachexperten im Projektteam die chemischen und prozesstechnischen Grundlagen für die IR-Spektroskopie vermittelt.

Holzer Robert, Dipl.-Ing. -

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Ansprechpartner, RECENDT GmbH

Brandstetter Markus, Dr. -

Brandstetter Markus, Dr.
Scientific Contact, RECENDT GmbH