Research Initiative PAC

Research Initiative "PAC"

PAC (Process Analytical Chemistry) is an Austrian industrial research initiative for process analysis. This network bundles industrial and academic research expertise in Process Analytics in an excellent way.

Within the research initiative PAC projects in the field of Process Analytics are developed:

K-Project PSSP (2018 - 2022)
K-Center CHASE (started in 2019)
K-Center FFoQSI (started in 2017)
NTP SusChem-AT (started in 2016)
K-Project imPACts (2014 - 2018)
K-Project PAC (2010 - 2014)

News

Die "5th European Conference on Process Analytics and Control Technology" (EuroPACT2020) wird von 18.-20. Mai 2020 in Kopenhagen/Dänemark abgehalten.

Der Fokus der Konferenz liegt auf den Themen "Prozessanalytik in der realen Fertigung", "Von Daten zu Prozessüberwachung, -steuerung und -optimierung" und "Neuartige PAT- und instrumentelle Technologien".

Mit 01. November tritt Patrick Pammer (vormals Kompetenzzentrum Holz) seine neue Funktion als Geschäftsführer der Competence Center CHASE GmbH an.

Die offizielle Gründung der GmbH wurde mit der Eintragung der Firmenbuchnummer am 17.10.2019 abgeschlossen.

In Linz ist am Donnerstag der "4th International Workshop on Laser-Ultrasound for Metals" (kurz: die „LUS4Metals“), welcher im Rahmen des K-Projekts PSSP organisiert wurde, zu Ende gegangen.

Auf Einladung der RECENDT nahmen etwa 45 Forscherinnen und Forscher von internationalen Unternehmen und Forschungseinrichtungen teil.

Holzer Robert, Dipl.-Ing. -

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Contact Point, RECENDT GmbH

Brandstetter Markus, Dr. -

Brandstetter Markus, Dr.
Scientific Contact, RECENDT GmbH

 

PAC is also committed to inspire more young people and especially more women to work in science and research.

For more information about this topic:
PAC-Jobs: http://www.k-pac.at/jobs   /   JKU: http://www.frauen.jku.at   /   FEMtech: http://www.femtech.at   /   FIT OÖ: http://www.fit.jku.at   /   FIT Wien: http://www.fitwien.at